ÜBER UNS POSITIONEN MITWIRKUNG PROJEKTE WALDPÄDAGOGIK BEDROHTER WALD WALDWISSEN SHOP

"Nix wie raus in den Wald!"

 

Nix wie raus in den Wald“

Sechs Fortbildungen für LehrerInnen und ErzieherInnen und weitere Interessierte

Auch im Jahr 2019 führt die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) Fortbildungen für PädagogInnen durch. „Wir wollen den Lehrern die Scheu nehmen, in den Wald zu gehen und zeigen, wie leicht ein Tag im Wald in den Unterricht integriert werden kann“, erläutert Markus Hartmann, Korordinator des Fortbildungsprojektes.

Morgens Theorie, abends Praxis heißt das bewährte Konzept. Vorträge am Vormittag zu waldbezogener Bildungsarbeit, Aktuelles zum Jahresthema und die Vorstellung des regionalen Waldgebietes mit waldpädagogischen Angeboten bilden den Einstieg in den Tagungstag bevor es dann mittags "nix wie raus in den Wald" geht.

Die Teilnehmenden bekommen bis zum späten Nachmittag Tipps und Anregungen für die Stunden im Wald. Anhand unterschiedlicher Praxisbeispiele für alle Altersklassen und Zielgruppen lernen die Teilnehmenden eine Vielzahl waldpädagogischer Elemente kennen.

 

Die Termine und Regionen für 2019 stehen bereits fest:

18. Mai 2019  

Hundisburg

29. Juni 2019

Harzer Natur-und Freitzeitakademie Schneckenhengst

Talstrasse 52, 99752 Bleicherode

30. August 2019

Hamburg-Niendorf

21. September 2019

Forststation Rheinelbe

Virchowstraße 123, 45886 Gelsenkirchen

17. Oktober 2019

Bamberg

18. Oktober 2019

Waldhaus Mannheim

Waldpforte 199, 68305 Mannheim

Die Kosten betragen 30 Euro, SDW-Mitglieder bezahlen 15 Euro. Weitere Infos finden Sie in Kürze hier. Weitere Infos finden Sie in Kürze hier.

und weitere Interessierte